beraten  /  Soziale Beratung

Soziale Beratung für Menschen im ALGII-Bezug

Foto: kallejipp/photocase.com

Im Auftrag der Stadt Essen hat die NEUE ARBEIT ein Betreuungsangebot eingerichtet. Dieses Angebot richtet sich an Erwachsene über 25 Jahren, die Arbeitslosengeld II bekommen und vom JobCenter Essen einen „Beratungsgutschein“ erhalten.

Persönliche / familiäre, gesundheitliche, wirtschaftliche und weitere Probleme können im Leben plötzlich auftreten. Der Weg zur Integration in den Arbeitsmarkt wird demzufolge erschwert, so dass Sie z.B. eine berufliche Weiterbildung, eine Beschäftigungsmaßnahme oder Ihre Bewerbungsbemühungen ohne Unterstützung abbrechen müssen.

Wir können Sie in einer solchen Situation unterstützen bei

  • der Suche nach Lösungen 
  • der Entwicklung persönlicher Strategien
  • der Überwindung von Krisen


Dazu bieten wir Ihnen

  • Beratungsgespräche 
  • Gemeinsame Entwicklung von Bewältigungsstrategien 
  • Vermittlung von Informationen 
  • Unterstützung zur Regelung von Problemen, auch finanzieller Art 
  • Hilfe bei Antragstellungen und Behördengängen 
  • Herausfinden der geeigneten Hilfeangebote, Vermittlung dieser Hilfen und ggf. Begleitung dorthin

Das Team Soziale Beratung freut sich auf Sie! 

Soziale Beratung
Königgrätzstr. 12
45138 Essen
Tel. 0201 28038-91 (Empfang)


Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Waleczek, Petra
0201 28038-13
petra.waleczek@neue-arbeit-essen.de