Zweirad-Service
 

RadLaden Altendorf

Ein Angebot rund ums Fahrradfahren für Altendorf

Im Zusammenhang mit der Anbindung Altendorfs an das Radtourismusnetz hat die NEUE ARBEIT mit Unterstützung des Stadtteilprojektes Altendorf, der Lenkungsgruppe Altendorf, und dem JobCenter Essen mit dem Radladen Altendorf einen dafür wichtigen Baustein entwickelt.
Der Ladenleiter Uwe Vollbrecht und sein Team bieten Fahrräder und Zubehör zu erschwinglichen Preisen an.

Seit Frühjahr 2010 gibt es in Zusammenarbeit mit Partnern und Partnerinnen im Stadtteil Aktionen vom Radfahrkurs bis zum Technikcheck. Außerdem können Fahrräder ausgeliehen werden.

  

Die Fahrradcodierung

Lassen Sie Ihr Fahrrad codieren und machen Sie es sicherer gegen Diebstahl! Wie funktioniert das? Verschlüsselte personenbezogene Daten werden in den Rahmen eingraviert. Dadurch sind Fahrräder eindeutig dem Eigentümer zuzuordnen. Diese Diebstahlvorsorge schreckt potentielle Diebe ab und erschwert dem Dieb den Weiterverkauf des gestohlenen Fahrrades. Das müssen Sie zur Codierung mitbringen:  

• das eigene Fahrrad 
• ein Eigentumsnachweis (Kaufvertrag, Rechnung,...) 
• 45 Minuten Zeit 
• Ihren Personalausweis 
• die Codiergebühr von 13,00 €

Weitere Informationen und Terminabsprachen erhalten Sie in der Radstation Essen am Hauptbahnhof oder rufen Sie einfach an.

Herr Vollbrecht, Tel.: 0201 - 52327912

Öffnungszeiten:
Di – Fr  10 - 13.00 und 15.00 - 18.30 Uhr
Sa        10 - 15.30 Uhr 
 

Anschrift:
RadLaden Altendorf
Ehrenzeller Straße 50
45143 Essen
Telefon: 0201 52 32 79 12
E-mail:  radladen@neue-arbeit-essen.de