qualifizieren  /  Weiterbildung  /  TRIMET

Vorbereitung junger Flüchtlinge (18-24 Jahre) auf einen Ausbildungsplatz bei TRIMET

Foto: sKunewski/photocase.com

Wir bieten 66 jungen Flüchtlingen mit Interesse am gewerblich-technischen Bereich an, sie auf einen Ausbildungsplatz bei der Firma TRIMET vorzubereiten.

Mögliche Inhalte   

  • Berufsbezogene Deutschförderung
  • Jugendintegrationskurs
  • Berufsbezogener ESF-BAMF-Sprachkurs
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Unterstützung im Alltag z.B. bei Behördengängen, Antragstellungen, Wohnungssuche, Freizeitgestaltung
  • Anbindung an TRIMET durch Werksbesichtigungen, Kennenlernen der Ausbilder, Übergangsmanagement


Zugangsvoraussetzungen

  • Aufenthaltsstatus:Aufenthaltsgestattung für Flüchtlinge aus Syrien, Iran, Irak und Eritrea, bei denen ein rechtmäßiger und dauerhafter Aufenthalt zu erwarten ist oder
  • Aufenthaltserlaubnis gem. §25 Abs. 5 AufenthaltG oder
  • Duldung gem. §60a Abs. 2 Satz 3 AufenthaltG
  • Interesse an einer Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich
  • Kommunikative, mathematische und motorische Fähigkeiten
  • Gute Deutschkenntnisse


Lassen Sie sich gerne beraten bei

Frau Daniela Jochems
Königgrätzstr. 12
45138 Essen
Tel. 0201 2803836
daniela.jochems@neue-arbeit-essen.de 

Weitere AnsprechpartnerInnen
Thomas Stuckert, Tel.: 0201 2803874
Renate Reichhart, Tel.: 0201 2803827