Projekte  /  Kompetenzzentrum für Neuzugewanderte

Kompetenzzentrum für Neuzugewanderte

.

Das KOMPETENZZENTRUM ist ein Modellprojekt des JobCenters Essen für anerkannte und erwerbsfähige Flüchtlinge im Arbeitslosengeld II-Bezug und wird durchgeführt von der NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH.

Geflüchtete Menschen können in Theorie, Training und Praxis lernen

  • die deutsche Sprache und Ihre Grundbildung zu festigen
  • Deutschland, die deutsche Kultur und den deutschen Alltag besser kennen zu lernen
  • sich über den Arbeitsmarkt zu informieren
  • sich beruflich zu orientieren
  • praktische Arbeiten auszuüben


Ziel
ist es, gemeinsam mit den Teilnehmenden eine realistische Perspektive im Hinblick auf ihre persönliche und berufliche Integration zu erarbeiten und Empfehlungen zum weiteren Werdegang zu geben.

Unser Team besteht aus Integrationsbegleiter/innen, Lehrkräften und Fachanleiter/innen.
Laufzeit

01.05.2018 - 30.04.2019

Verweildauer und Anwesenheit:
  6 Monate
30 Stunden pro Woche

Adresse: Bildungszentrum Manderscheidt, Manderscheidtstr. 84, 45141 Essen
Anfahrt
: Buslinie 154, 155, Haltestelle Schulte-Nünning
Kontakt:
Thomas Stuckert, Tel. 0201 28038-74, thomas.stuckert@neue-arbeit-essen.de
Renate Reichhart, Tel. 0201 6498562-19, renate.reichhart@neue-arbeit-essen.de