Projekte  /  Zentrum zur beruflichen Integration und Sprache - ZebIS

Zentrum zur beruflichen Integration und Sprache (ZebIS)

Das Zentrum zur beruflichen Integration und Sprache (ZebIS) ist ein Modellprojekt des JobCenters Essen für anerkannte und erwerbsfähige Neuzugewanderte im Arbeitslosengeld II-Bezug und wird durchgeführt von der NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH.


Teilnehmende können hier

  • Kompetenzen in der Praxis und in Praktika auf dem 1. Arbeitsmarkt erwerben und ausbauen
  • berufsbezogene Sprache erlernen
  • individuell und modular lernen zu Themen wie „Arbeiten in Deutschland, Kommunikation, Gesundheit und Mobilität, Soziale Kompetenzen, Wissen im Alltag….“
  • an einer Frauengruppe teilnehmen
  • usw.


Ziele

  •  gemeinsame Entwicklung einer realistischen beruflichen Perspektive
  • Vermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit


Unser Team
besteht aus

  • Integrationsbegleiter/innen
  • Lehrer/innen
  • Fachanleiter/innen
  • Arbeitsvermittler/innen
  • und einer Psychologin


Laufzeit

01.05.2019 - 30.04.2021

Verweildauer und Anwesenheit:
6 Monate
30 Stunden pro Woche in Vollzeit, mind. 15 Stunden in Teilzeit, Coaching

Adresse
:
Bildungszentrum Manderscheidt, Manderscheidtstr. 84, 45141 Essen

Anfahrt:
Buslinie 154, 155, Haltestelle Schulte-Nünning

Kontakt:
Thomas Stuckert, Tel. 0201 28038-74, thomas.stuckert@neue-arbeit-essen.de
Renate Reichhart, Tel. 0201 6498562-19, renate.reichhart@neue-arbeit-essen.de