Classic Motorshow Bremen - Wir waren dabei!

13 Exoten bestreiten die Sonderschau: Kombi-Nationen

Gabi Baumgart, Fachbereichsleiterin der NEUE ARBEIT-Oldtimer-Werkstatt mit dem Motorjournalisten Wolfgang Blaube, Vorsitzender der Automobilhistorischen Gesellschaft

... und mit Frank Ruge, Projektleiter der Bremer Oldtimermesse

Alle Fotos: NEUE ARBEIT

Auf Einladung der Messe Bremen wurde der Peugeot 202 U, Baujahr 1938 unserer Abteilung Oldtimer-Werkstatt im Rahmen der Sonderschau „Kombi-Nationen“ In Gesellschaft von 12 prominenten Exoten präsentiert. Bei einer Einführungsveranstaltung zum Thema Kombi-Nationen wurden dem Publikum die Besonderheiten unseres überaus seltenen Fahrzeugs erläutert.

Aktuelles

Die Ferien sind bald zu Ende, die neue Saison kann beginnen: Unsere...

Der zweite Trockensommer in Folge macht unseren Straßenbäumen sehr zu schaffen....

In Kooperation mit dem Universitätsklinikum Essen führt die NEUE ARBEIT einen ko...

Gestern eröffnete die NEUE ARBEIT einen neuen Diakonieladen in Holsterhausen.

...

Direkt 2 Preise gab es dieses Jahr für die "Goldjunx" von "Radeln ohne Alter".
...

Mit viel Prominenz und Öffentlichkeit wurden gestern der Busbahnhof Kupferdreh, ...

In einer eintägigen Fortbildung haben die Mitarbeiter aus den Maßnahmen „50 plus...

Beim diesjährigen Allbaulauf am Niederfeldsee zu schönsten Sonnenschein war auch...

"Allbau à la Route" unter diesem Motto befährt das Allbau-Mobil in...

Serap Güler, Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder,...