Das Kompetenzzentrum für Flüchtlinge - ein Erfolgskonzept

Das multiprofessionelle Team aus Integrationsbegleiter/innen, Lehrkräften und Fachanleiter/innen

Das Kompetenzzentrum für Flüchtlinge (ZefF) der NEUE ARBEIT der Diakonie Essen in der Manderscheidtstraße ist eines der drei Modellprojekte für Erwachsene im Essener Stadtgebiet, finanziert über das JobCenter der Stadt Essen. Nach fast 10 Monaten kann eine erfolgreiche Bilanz gezogen werden: Das ZefF bietet mit seinem multiprofessionellen Team eine umfassende und kompetente Begleitung der Teilnehmer*innen an.

Erfolgskriterium ist die Kombination aus individueller Beratung und sozialpädagogischer Begleitung, beruflicher Orientierung und Kompetenzfeststellung in Beratung und Praxis und der gezielten Sprachförderung in Theorie und Praxis.  

<weiterlesen>

Aktuelles

Peter Renzel, Beigeordneter für die Fachbereiche Jugend, Bildung und Soziales...

Unter dem Motto "Klimaschutz in unserer Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017"...

Die Textilwerkstatt ist eine der kreativen Werkstätten unserer 2016 gegründeten...

Vom 26. bis zum 28. Oktober fanden sich in der Leipziger Kongresshalle erneut...

Nach fast drei wöchiger Renovierung, ist am  06.11.2018 um 9:00 Uhr der...

Den 1. Preis in der Kategorie Erwachsene für das Projekt "Kronenkreuz-Möbel für...

Oberbürgermeister Thomas Kufen stattete unserer Oldtimerwerkstatt einen Besuch...

Präsentation der Ergebnisse am 14.11.18 in der Kreuzeskirche

Ein Projekt von...

 …auch zum Thema Gender,- und Diversität!

Das Leben und Arbeiten in Deutschland...

Der Foodtruck, den unsere Oldtimer-Werkstatt für die Jugendberufshilfe...