Der Nikolaus besuchte den Katernberger Nikolausmarkt und hatte als Geschenke kostenlose Energiesparberatungen dabei

Am Freitagabend fand neben dem Bergmannsdom und dem Stadtteilbüro KonTakt der diesjährige Nikolausmarkt in Katernberg statt. Bei eisigen Temperaturen  und hell erleuchteten Ständen kam vorweihnachtliche Stimmung auf. Zwischen den ca. 25 Ständen befand sich auch der Informationsstand des EnergieSparService Essen. Neben nützlichen Informationen rund um das Thema Heizen. Lüften und Strom sparen, konnte man sich auch direkt vor Ort für eine kostenlose Energiesparberatung anmelden. Der EnergieSparService ist seit September auch mitten drin im Quartier. In der Viktoriastraße 27, im evangelischen Gemeindezentrum, kann man direkt mit den beiden Energiesparberatern Hr. Kulinna und Hr. Mikita ins Gespräch kommen, Fragen stellen oder sich über den Service informieren lassen.

Konkrete Terminabsprachen für einen kostenlosen Energiesparcheck sind unter der Servicenummer 0201 5232622 oder per Mail an energiesparservice@neue-arbeit-essen.de möglich.   

Aktuelles

Die Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH (G.I.B.) besuchte...

Am Freitagabend fand neben dem Bergmannsdom und dem Stadtteilbüro KonTakt der...

Ein neues Willkommens-Projekt für Asylsuchende stellte nun die NEUE ARBEIT der...

Anlässlich des neuen Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege NRW...

"Der Stadtteilservice betreut im Essener Norden immer mehr Bedürftige ..."
berich...

Die Floristik der NEUE ARBEIT war dabei!
"Glitzer gehört zur Adventzeit dazu! Das...

Die WAZ berichtete: <link...

Das Fach-Magazin CATERING MANAGEMENT hat einen schönen Artikel über "Essen für...

Zum Auftakt des Projekts „MifriN – Migrantinnen und Migranten in friedlicher...

Arbeitgeberbörse in der Kreuzeskirche