Der Nikolaus besuchte den Katernberger Nikolausmarkt und hatte als Geschenke kostenlose Energiesparberatungen dabei

Am Freitagabend fand neben dem Bergmannsdom und dem Stadtteilbüro KonTakt der diesjährige Nikolausmarkt in Katernberg statt. Bei eisigen Temperaturen  und hell erleuchteten Ständen kam vorweihnachtliche Stimmung auf. Zwischen den ca. 25 Ständen befand sich auch der Informationsstand des EnergieSparService Essen. Neben nützlichen Informationen rund um das Thema Heizen. Lüften und Strom sparen, konnte man sich auch direkt vor Ort für eine kostenlose Energiesparberatung anmelden. Der EnergieSparService ist seit September auch mitten drin im Quartier. In der Viktoriastraße 27, im evangelischen Gemeindezentrum, kann man direkt mit den beiden Energiesparberatern Hr. Kulinna und Hr. Mikita ins Gespräch kommen, Fragen stellen oder sich über den Service informieren lassen.

Konkrete Terminabsprachen für einen kostenlosen Energiesparcheck sind unter der Servicenummer 0201 5232622 oder per Mail an energiesparservice@neue-arbeit-essen.de möglich.   

Aktuelles

In unserer Wäscherei im Zentrum für Beschäftigung in der Langemarckstraße wird...

Nach über einem Jahr Restaurierung erhielt die Jugendberufshilfe einen CITROËN...

In der zweiten Hälfte der Schulferien drei Wochen lang Sonne. Wann hatten wir...

Bei strahlenden Sonnenschein fand am letzten Wochenende der NRW-Tag in Essen...

Europaabgeordneter für das Ruhrgebiet (CDU/EVP), Dennis Radtke aus Bochum wollte...

Sie kamen als Geflüchtete nach Deutschland – zukünftig sollen sie als...

Am 13. Juli 18 organisierte das Projekt MiA für die Teilnehmer/innen des...

Wir beobachten in den Innenstädten immer mehr Menschen, die sich mit dem...

Pünktlich zum Weinfest am Niederfeldsee in Essen-Altendorf öffnete dort auch...

Im Rahmen eines Berichts über die Strategien der Bundesregierung zur...