Der Stromspar-Check feiert 10. Geburtstag und der EnergieSparService Essen war dabei

Foto: NEUE ARBEIT

In Berlin diskutierten mehr als 200 Teilnehmende aus ganz Deutschland über die soziale Ausgestaltung der Energiewende beim Fachkongress "10 Jahre Stromspar-Check – Klimaschutz als soziale Aufgabe" in Berlin. Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter und Klaus Töpfer gratulierten zum Jubiläum – und eine Geburtstagstorte gab's dabei auch. In den 10 Jahren haben alle Stromspar Check Standorte zusammen bereits  561.874 t CO2 eingespart. Der EnergieSparService Essen hat mit knapp 9.900 Haushaltsbesuchen 14.600 t CO2 Einsparung beisteuern können.
<Weiterlesen auf stromspar-check.de>

Aktuelles

Sie kamen als Geflüchtete nach Deutschland – zukünftig sollen sie als...

Am 13. Juli 18 organisierte das Projekt MiA für die Teilnehmer/innen des...

Wir beobachten in den Innenstädten immer mehr Menschen, die sich mit dem...

Pünktlich zum Weinfest am Niederfeldsee in Essen-Altendorf öffnete dort auch...

Im Rahmen eines Berichts über die Strategien der Bundesregierung zur...

Die Diakonieläden leben davon, dass sie Spenden aufbereiten und diese zu fairen...

Michael Stelzner, Geschäftsführer der NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH ist...

Am Donnerstag dem 21.06.2018 hat der Diakonieladen Steele einen ganzen Tag lang...

Knapp sieben Millionen Menschen in Deutschland sind überschuldet. Trotz guter...

In Berlin diskutierten mehr als 200 Teilnehmende aus ganz Deutschland über die...