Der Stromspar-Check feiert 10. Geburtstag und der EnergieSparService Essen war dabei

Foto: NEUE ARBEIT

In Berlin diskutierten mehr als 200 Teilnehmende aus ganz Deutschland über die soziale Ausgestaltung der Energiewende beim Fachkongress "10 Jahre Stromspar-Check – Klimaschutz als soziale Aufgabe" in Berlin. Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter und Klaus Töpfer gratulierten zum Jubiläum – und eine Geburtstagstorte gab's dabei auch. In den 10 Jahren haben alle Stromspar Check Standorte zusammen bereits  561.874 t CO2 eingespart. Der EnergieSparService Essen hat mit knapp 9.900 Haushaltsbesuchen 14.600 t CO2 Einsparung beisteuern können.
<Weiterlesen auf stromspar-check.de>

Aktuelles

Knapp sieben Millionen Menschen in Deutschland sind überschuldet. Trotz guter...

In Berlin diskutierten mehr als 200 Teilnehmende aus ganz Deutschland über die...

Die erste Projektphase des Kompetenzzentrums für Flüchtlinge (ZefF) endete nach...

Am Niederfeldsee in Altendorf wartet künftig ein Hostel mit zwölf Betten auf...

Die Bundesregierung will mehr geförderte Jobs für Langzeitarbeitslose schaffen....

Gesunde Ernährung und Zweiradmobilität - mit diesen Themen hat sich die NEUE...

Der EnergieSparService Essen hat am Katernberger Markt sein Quartier bezogen und...

NEUE ARBEIT erhält den 1. Preis - den Prix de Élégance - bei der Tour de Rü...

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie teilt...

Nach 2 jähriger Laufzeit konnten drei Projekte der öffentlich geförderten...