Die Betten werden gemacht! - Hostel am Niederfeldsee

Allbau-Geschäftsführer Dirk Miklikowski (rechts) und NEUE ARBEIT-Geschäftsführer Michael Stelzner Alle Fotos: NEUE ARBEIT

Das Hostel steht an der Niederfeldstraße / Ecke Amixstraße, keine 150 Meter vom Niederfeldsee entfernt

Die individuelle Ausstattung des Hostels erfolgt durch die NEUE ARBEIT-Marke Kronenkreuz

Am Niederfeldsee in Altendorf wartet künftig ein Hostel mit zwölf Betten auf Touristen, die das Ruhrgebiet mit dem Fahrrad erkunden wollen. Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen und die Allbau GmbH verwirklichen gemeinsam dieses Projekt. „Zunächst etwas abwegig und verrückt“ sei die Idee gewesen, Altendorf und Tourismus miteinander zu verbinden. Dass sie das so sahen, geben selbst die Geschäftsführer Michael Stelzner (Neue Arbeit) und Dirk Miklikowski (Allbau) zu.
weiterlesen bei der WAZ
weiterlesen  bei der EV. Kirche in Essen

Aktuelles

Oberbürgermeister Thomas Kufen stattete unserer Oldtimerwerkstatt einen Besuch...

Präsentation der Ergebnisse am 14.11.18 in der Kreuzeskirche

Ein Projekt von...

 …auch zum Thema Gender,- und Diversität!

Das Leben und Arbeiten in Deutschland...

Der Foodtruck, den unsere Oldtimer-Werkstatt für die Jugendberufshilfe...

Unter dem Titel „NEUE ARBEIT -  NEUE CHANCEN“ fand am 20.09.2018 die zweite...

Auch in diesem Jahr brach das STADTRADELN in der Stadt Essen wieder alle...

Ab Montag, 24. September werden in Altenessen in der Karl-Denkhaus-Straße auch...

In unserer Wäscherei im Zentrum für Beschäftigung in der Langemarckstraße wird...

Nach über einem Jahr Restaurierung erhielt die Jugendberufshilfe einen CITROËN...

In der zweiten Hälfte der Schulferien drei Wochen lang Sonne. Wann hatten wir...