Gesundheitstag auf dem Ehrenzeller Markt

Fotos: NEUE ARBEIT

Gesunde Ernährung und Zweiradmobilität - mit diesen Themen hat sich die NEUE ARBEIT der Diakonie am 4. Altendorfer Gesundheitstag am 21.04.2018 beteiligt. Bei strahlenden Sonnenschein und guter Stimmung haben die Mitarbeitenden des Bistro am Ehrenzeller Markt die Besucher des Gesundheitstages mit köstlichen und gesunden Snacks (auch zum Nachmachen) versorgt, während die Mitarbeitenden der Zweiradstation Niederfeldsee die Möglichkeit geboten haben, kostenfrei Roller, Fahrräder und E-Bikes zum Abstrampeln der Kalorien auszuprobieren.

Organisiert vom Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement, waren neben der NEUE ARBEIT der Diakonie viele weitere Akteure des Stadtteils dabei und haben mit tollen Aktionen und Beratungsangebote für einen schönen und informativen Vormittag gesorgt.

Aktuelles

Wer derzeit unser Zentrum für Beschäftigung an der Langemarckstraße besucht,...

Peter Renzel, Beigeordneter für die Fachbereiche Jugend, Bildung und Soziales...

Unter dem Motto "Klimaschutz in unserer Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017"...

Die Textilwerkstatt ist eine der kreativen Werkstätten unserer 2016 gegründeten...

Vom 26. bis zum 28. Oktober fanden sich in der Leipziger Kongresshalle erneut...

Nach fast drei wöchiger Renovierung, ist am  06.11.2018 um 9:00 Uhr der...

Den 1. Preis in der Kategorie Erwachsene für das Projekt "Kronenkreuz-Möbel für...

Oberbürgermeister Thomas Kufen stattete unserer Oldtimerwerkstatt einen Besuch...

Präsentation der Ergebnisse am 14.11.18 in der Kreuzeskirche

Ein Projekt von...

 …auch zum Thema Gender,- und Diversität!

Das Leben und Arbeiten in Deutschland...