Gute Ergebnisse bei den Vermittlungen in den Arbeitsmarkt

Illustration: shutterstock.com

Im Jahr 2017 konnten die VermittlerInnen und Coaches der NEUE ARBEIT 382 Menschen bei der Aufnahme einer Beschäftigung oder beruflichen Qualifizierung unterstützen. Aus den unterschiedlichen Projekten und Maßnahmen wie GemeinWohlArbeit, ZIP- Zentrum für integrierte Arbeitsmarktprojekte, Öffentlich geförderte Beschäftigung NRW, BIWAQ - Start im Quartier, MIA - MigrantInnen in Arbeit, JOBBÖRSE, KomET, Kompetenzzentrum für Flüchtlinge und der Weiterbildung nahmen 144 Männer und 161 Frauen eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt auf.

Aktuelles

In unserer Wäscherei im Zentrum für Beschäftigung in der Langemarckstraße wird...

Nach über einem Jahr Restaurierung erhielt die Jugendberufshilfe einen CITROËN...

In der zweiten Hälfte der Schulferien drei Wochen lang Sonne. Wann hatten wir...

Bei strahlenden Sonnenschein fand am letzten Wochenende der NRW-Tag in Essen...

Europaabgeordneter für das Ruhrgebiet (CDU/EVP), Dennis Radtke aus Bochum wollte...

Sie kamen als Geflüchtete nach Deutschland – zukünftig sollen sie als...

Am 13. Juli 18 organisierte das Projekt MiA für die Teilnehmer/innen des...

Wir beobachten in den Innenstädten immer mehr Menschen, die sich mit dem...

Pünktlich zum Weinfest am Niederfeldsee in Essen-Altendorf öffnete dort auch...

Im Rahmen eines Berichts über die Strategien der Bundesregierung zur...