Landespressekonferenz: DGB und Diakonie fordern Ausbau des sozialen Arbeitsmarkts in NRW

Foto: DGB

Am 20. Juni 2017 stellten Christian Heine-Göttelmann (links, Vorstand des Diakonischen Werks Rheinland-Westfalen-Lippe) und Andreas Meyer-Lauber (Vorsitzender DGB NRW) in der Landespressekonferenz NRW in Düsseldorf ihr Konzept für einen sozialen Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen vor.

Die Landespressekonferenz zum Sozialen Arbeitsmarkt erzielte eine große Medienresonanz.
Hier (PDF-Download) erhalten Sie eine kurze Zusammenstellung.

Aktuelles

Mit der Erstellung der Ladeinfrastruktur für 10 Stromzapfsäulen auf dem...

Mit viel Prominenz und Öffentlichkeit wurden gestern der Busbahnhof Kupferdreh, ...

In einer eintägigen Fortbildung haben die Mitarbeiter aus den Maßnahmen „50 plus...

Beim diesjährigen Allbaulauf am Niederfeldsee zu schönsten Sonnenschein war auch...

"Allbau à la Route" unter diesem Motto befährt das Allbau-Mobil in...

Serap Güler, Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder,...

Unser Bistro an der Piperpecke in Kupferdreh feierte seinen 15. Geburtstag. Rita...

Seit dem 01.04.2019 hat die Betriebsverpflegung der NEUE ARBEIT im LANUV...

In der letzten Woche haben wir bereits als "Appetizer" für die Techno Classica...

Pünktlich zum Saisonstart sind alle Zimmer des Hostels am Niederfeldsee fertig...