Neues Catering-Projekt in den Stadtteilen: Allbau à la Route

Alle Fotos: NEUE ARBEIT

die Beteiligten des Projektes von NEUE ARBEIT und Allbau

Einweihung anlässlich eines Festaktes in der Philharmonie Essen anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von Allbau

Annette Giesen von der Allbau GmbH ist die verantwortliche Ansprechpartnerin

"Allbau à la Route" unter diesem Motto befährt das Allbau-Mobil in Zusammenarbeit mit der NEUE ARBEIT als rollendes Bistro die Stadtteile und bietet in verschiedenen Allbau-Quartieren den Mietern - aber auch Gästen - Snacks aus der NEUE ARBEIT-Küche. Anlass der Aktion: 100 Jahre Allbau.
Das Fahrzeug stammt natürlich aus unserer Oldtimer-Werkstatt.

Aktuelles

Nach knapp 10 Monaten kann eine sehr erfolgreiche Bilanz gezogen werden: Über...

Die Entscheidung ist gefallen: Das Upcycling-Projekt Kronenkreuz der NEUE ARBEIT...

Jugend- und Auszubildendenvertretung initiiert Spielzeug-Spende für Diakonielade...

Gleich mit 2 Themenkomplexen sind wir auf der Fahrrad-Messe vertreten und...

Es hat geklappt! Für unser Projekt „KRONENKREUZ - Möbel für das Hostel am...

Klimaschutzheld, das sind doch WIR!
Den Klimaschutzpreis 2018 haben wir ja...

Auf Einladung der Messe Bremen wurde der Peugeot 202 U, Baujahr 1938 unserer...

Auf Initiative unseres Sozialbetriebs 

Ab März 2019 finden auch Integrationskurse mit Kinderbetreung in Katernberg...

Seit Anfang Januar läuft im Auftrag des JobCenters Essen das neue...