Neues Catering-Projekt in den Stadtteilen: Allbau à la Route

Alle Fotos: NEUE ARBEIT

die Beteiligten des Projektes von NEUE ARBEIT und Allbau

Einweihung anlässlich eines Festaktes in der Philharmonie Essen anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von Allbau

Annette Giesen von der Allbau GmbH ist die verantwortliche Ansprechpartnerin

"Allbau à la Route" unter diesem Motto befährt das Allbau-Mobil in Zusammenarbeit mit der NEUE ARBEIT als rollendes Bistro die Stadtteile und bietet in verschiedenen Allbau-Quartieren den Mietern - aber auch Gästen - Snacks aus der NEUE ARBEIT-Küche. Anlass der Aktion: 100 Jahre Allbau.
Das Fahrzeug stammt natürlich aus unserer Oldtimer-Werkstatt.

Aktuelles

Die Ferien sind bald zu Ende, die neue Saison kann beginnen: Unsere...

Der zweite Trockensommer in Folge macht unseren Straßenbäumen sehr zu schaffen....

In Kooperation mit dem Universitätsklinikum Essen führt die NEUE ARBEIT einen ko...

Gestern eröffnete die NEUE ARBEIT einen neuen Diakonieladen in Holsterhausen.

...

Direkt 2 Preise gab es dieses Jahr für die "Goldjunx" von "Radeln ohne Alter".
...

Mit viel Prominenz und Öffentlichkeit wurden gestern der Busbahnhof Kupferdreh, ...

In einer eintägigen Fortbildung haben die Mitarbeiter aus den Maßnahmen „50 plus...

Beim diesjährigen Allbaulauf am Niederfeldsee zu schönsten Sonnenschein war auch...

"Allbau à la Route" unter diesem Motto befährt das Allbau-Mobil in...

Serap Güler, Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder,...