Neues Catering-Projekt in den Stadtteilen: Allbau à la Route

Alle Fotos: NEUE ARBEIT

die Beteiligten des Projektes von NEUE ARBEIT und Allbau

Einweihung anlässlich eines Festaktes in der Philharmonie Essen anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von Allbau

Annette Giesen von der Allbau GmbH ist die verantwortliche Ansprechpartnerin

"Allbau à la Route" unter diesem Motto befährt das Allbau-Mobil in Zusammenarbeit mit der NEUE ARBEIT als rollendes Bistro die Stadtteile und bietet in verschiedenen Allbau-Quartieren den Mietern - aber auch Gästen - Snacks aus der NEUE ARBEIT-Küche. Anlass der Aktion: 100 Jahre Allbau.
Das Fahrzeug stammt natürlich aus unserer Oldtimer-Werkstatt.

Aktuelles

Auf Einladung der Messe Bremen wurde der Peugeot 202 U, Baujahr 1938 unserer...

Auf Initiative unseres Sozialbetriebs 

Ab März 2019 finden auch Integrationskurse mit Kinderbetreung in Katernberg...

Seit Anfang Januar läuft im Auftrag des JobCenters Essen das neue...

Diakonie RWL-Referentin Ina Heythausen begleitet uns und andere diakonischen...

Wer derzeit unser Zentrum für Beschäftigung an der Langemarckstraße besucht,...

Peter Renzel, Beigeordneter für die Fachbereiche Jugend, Bildung und Soziales...

Unter dem Motto "Klimaschutz in unserer Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017"...

Die Textilwerkstatt ist eine der kreativen Werkstätten unserer 2016 gegründeten...

Vom 26. bis zum 28. Oktober fanden sich in der Leipziger Kongresshalle erneut...