RADELN OHNE ALTER: Sie radeln wieder!

Fotos: NEUE ARBEIT

WAZ Artikel vom 29. März 2019

Es geht wieder los! "Radeln ohne Alter" hat volle Fahrt aufgenommen - und zwar mit neuen Rikschas. Durch den reichlichen Gebrauch waren einige unsere Fahrzeuge nicht mehr zu gebrauchen. Um das beliebte Projekt aber weiter zu gewährleisten, hat "Essen - grüne Hauptstadt Europas 2017" kurzerhand 4 neue Rikschas gesponsert - unseren herzlichen Dank dafür an dieser Stelle!

Seniorinnen und Senioren des GSE Pflegezentrum St. Alfrid sowie auch BewohnerInnen des Friedrich-Ebert-Seniorenheims in Altenessen (siehe WAZ-Artikel) sind bereits in den frühjährlichen Genuss einer Ausfahrt gekommen. Zur Projektseite...

Aktuelles

Mit viel Prominenz und Öffentlichkeit wurden gestern der Busbahnhof Kupferdreh, ...

In einer eintägigen Fortbildung haben die Mitarbeiter aus den Maßnahmen „50 plus...

Beim diesjährigen Allbaulauf am Niederfeldsee zu schönsten Sonnenschein war auch...

"Allbau à la Route" unter diesem Motto befährt das Allbau-Mobil in...

Serap Güler, Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder,...

Unser Bistro an der Piperpecke in Kupferdreh feierte seinen 15. Geburtstag. Rita...

Seit dem 01.04.2019 hat die Betriebsverpflegung der NEUE ARBEIT im LANUV...

In der letzten Woche haben wir bereits als "Appetizer" für die Techno Classica...

Pünktlich zum Saisonstart sind alle Zimmer des Hostels am Niederfeldsee fertig...

Es geht wieder los! "Radeln ohne Alter" hat volle Fahrt aufgenommen - und zwar...