Unsere Oldtimer on tour!

Oldtimer-Werkstatt-Abteilungsleiter Christian Riemann mit dem Peugeot 302 an der Rheinuferpromenade in Düsseldorf

.

.

Das LutherMobil auf Pilgerfahrt zur Wartburg

.

.

.

Für Popularität weit über Essens Stadtgrenzen hinaus sorgen unsere Oldtimer zurzeit in alle Richtungen.
Abteilungsleiter Christian Riemann nahm mit Waldemar Parodiz im Peupeot 302 im Rahmen des Frankreich-Tags an der "Tour de Düsseldorf" teil und Essens Altstadt-Pfarrer Steffen Hunder führte das LutherMobil im Rahmen einer Oldtimer-Pilgertour zur Wartburg in Eisenach.
"Diese Oldtimer-Rallye im Lutherjahr war ein unvergessliches Erlebnis, vor allem die Fahrt im Convoi hinauf zur Wartburg. Alle, die mitgefahren sind, waren so begeistert, dass sie im nächsten Jahr im Juni an unserer Tagestour durch's Ruhrgebiet teilnehmen möchten. Vorher ist noch ein Nachtreffen unserer Pilgerreise geplant in der Oldtimerwerkstatt der NEUE ARBEIT."
fasste Steffen Hunder die Reise zusammen.

Wo immer unsere Oldtimer auch auftauchen sorgen sie für große Aufmerksamkeit und Fotografierlust beim Publikum.

Aktuelles

Im Rahmen eines Berichts über die Strategien der Bundesregierung zur ...

Die Diakonieläden leben davon, dass sie Spenden aufbereiten und diese zu fairen...

Michael Stelzner, Geschäftsführer der NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH ist...

Am Donnerstag dem 21.06.2018 hat der Diakonieladen Steele einen ganzen Tag lang...

Knapp sieben Millionen Menschen in Deutschland sind überschuldet. Trotz guter...

In Berlin diskutierten mehr als 200 Teilnehmende aus ganz Deutschland über die...

Die erste Projektphase des Kompetenzzentrums für Flüchtlinge (ZefF) endete nach...

Am Niederfeldsee in Altendorf wartet künftig ein Hostel mit zwölf Betten auf...

Die Bundesregierung will mehr geförderte Jobs für Langzeitarbeitslose schaffen....

Gesunde Ernährung und Zweiradmobilität - mit diesen Themen hat sich die NEUE...