Wasser marsch!

Der erste Probelauf in der neuen Wäscherei

Fotos: NEUE ARBEIT

Jetzt ist es endlich soweit: Uwe Conradt, Michael Stelzner, Sabine Kirschbaum und Bettina Pelzer starten den ersten Probelauf einer Waschmaschine in der neuen Wäscherei im „Zentrum für Beschäftigung“. Hier in der Langemarckstraße 28 wird künftig die Arbeitskleidung aller Küchenstandorte der NEUE ARBEIT unter hygienischen Gesichtspunkten gewaschen und aufbereitet. Das Praxisfeld bietet Beschäftigung und Qualifizierung unter sehr arbeitsmarktnahen Bedingungen und vervollständigt das hauswirtschaftliche Spektrum des Beschäftigungsträgers.

Aktuelles

Erstmals Förderung eines Ausbildungsplatzes für einen "Über 25-Jährigen" bei der...

Das JobCenter hat unsere Oldtimer-Werkstatt in einem Beitrag ihres Fotokalenders...

"Die Stadt Essen braucht die Diakonie mehr als die Diakonie die Stadt."...meinte...

Für Popularität weit über Essens Stadtgrenzen hinaus sorgen unsere Oldtimer...

Der Stadtteilservice war wieder hochaktiv.

Eine Zeitreise ins Seniorenalter...

Um dringend notwendige Hilfen für die Hungernden im Osten Afrikas zu...

Seine offizielle Eröffnung feierte nun der neue Diakonieladen Steele in der...

Am 20. Juni 2017 stellten Christian Heine-Göttelmann (links, Vorstand des...

Unsere Ampel steht auf Grün

Liebe Essen für Kids - Kunden,
wir beschäftigen...

Die Kreativabteilung hat eine Künstler-WG in der Gelsenkirchener...