Wasser marsch!

Der erste Probelauf in der neuen Wäscherei

Fotos: NEUE ARBEIT

Jetzt ist es endlich soweit: Uwe Conradt, Michael Stelzner, Sabine Kirschbaum und Bettina Pelzer starten den ersten Probelauf einer Waschmaschine in der neuen Wäscherei im „Zentrum für Beschäftigung“. Hier in der Langemarckstraße 28 wird künftig die Arbeitskleidung aller Küchenstandorte der NEUE ARBEIT unter hygienischen Gesichtspunkten gewaschen und aufbereitet. Das Praxisfeld bietet Beschäftigung und Qualifizierung unter sehr arbeitsmarktnahen Bedingungen und vervollständigt das hauswirtschaftliche Spektrum des Beschäftigungsträgers.

Aktuelles

Der erste Probelauf in der neuen Wäscherei

Mit Gottesdiensten, Radtouren und einer Reihe besonderer Projekte beteiligt sich...

für "Radeln ohne Alter" auf dem 2. Platz in der Kategorie Kommunikation

Tolle Initiative der Mitarbeitenden der Polizei Essen: Vier Wochen lang lief...

Im Rahmen von "Reden mit Essen" stellte sich Öffentlich geförderte Beschäftigung...

Die NRW-Gesundsheitsministerin Barbara Steffens hat "

Sozialpolitische Positionen und Forderungen der Freien Wohlfahrtspflege NRW zur...

Ein gelungener Artikel über unsere Oldtimer-Werkstatt im neuen Magazin von "csr-...