Zwei Preise für "Radeln ohne Alter" beim Stadtradeln 2019

von links (1. Reihe): Klaus Vogel, Anleiter Peter Wefing, Ozan Ayten, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Volkmar Herpertz, Simone Raskob

Fotos: NEUE ARBEIT

Ozan Ayten mit seinem Einzelpreis in Bronze

Direkt 2 Preise gab es dieses Jahr für die "Goldjunx" von "Radeln ohne Alter".
In 2 von 10 Kategorien erradelte die NEUE ARBEIT jeweils einen Preis in Gold und einen in Bronze.
Damit wurde die Leistung aus dem Vorjahr noch übertroffen - und: WIR RADELN WEITER!
Oberbürgermeister Thomas Kufen und Simone Raskob verliehen die Preise im Rahmen einer Feierlichkeit im Rathaus.
<weiterlesen auf der Seite der Stadt Essen>

Aktuelles

Verbände starten Aufruf...

KomET 50 Plus stellt sich aus

„Wir wollen zeigen, was wir können“ …unte...

Lohnhallengespräch: Perspektiven für Langzeitarbeitslose - Modellprojekte...