beschäftigen  /  Öffentlich geförderte Beschäftigung NRW  /  Perspektiven entwickeln und gestalten II

Das Projekt „Perspektiven entwickeln und gestalten II “ im Rahmen von öffentlich geförderter Beschäftigung bietet langzeitarbeitslosen Menschen im SGB II-Bezug neue Chancen zur Integration auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

In den marktnahen Beschäftigungsbereichen

erhalten die Menschen die Möglichkeit, ihre Beschäftigungsfähigkeit zu erleben, zu steigern und somit wieder einen Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt zu erlangen. Sie werden durch Fachpersonal in ihrer Tätigkeit begleitet und qualifiziert.

Projektorganisation

Arbeitsplätze:

6 bei "Essen für Kids"
2 im Fahrdienst Gemeinschaftsverpflegung
1 in der Oldtimer-Werkstatt
2 im Diakonieladen
1 im Bereich Kreativ
2 in den Technischen Diensten
2 im Mobiler Sozialer Dienst
4 im Garten- und Landschaftsbau
2 in der Wäscherei
2 im Bereich Zweirad

Projektkoordination

Brigitte Castillo Hernández
Tel.: 0201 52376-222
brigitte.castillo@neue-arbeit-essen.de

Jessica Weiner
Tel.: 0201 89413 -42
E-Mail.: jessica.weiner@neue-arbeit-essen.de

Nadja Schütze
Tel.: 0201 52326-165
E-Mail.: nadja.schuetze@neue-arbeit-essen.de

Jobcoaches

Carolin Lepiscopo
Tel: 0201 52326-122
E-Mail: carolin.lepiscopo@neue-arbeit-essen.de

Christian Medias
Tel.: 0201 52326-169
E-Mail: Christian.Medias@neue-arbeit-essen.de

Birte Bross (ab 01.08.2019)
Tel.: 0201 185798-10 / 0201 52326-133
Mobil: 0172 1524870
E-Mail: birte.bross@neue-arbeit-essen.de

Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, durch den Europäischen Sozialfond NRW und arbeitet in enger Kooperation mit dem JobCenter Essen zusammen.

Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, durch den Europäischen Sozialfond NRW und arbeitet in enger Kooperation mit dem JobCenter Essen zusammen.

.