"Essen für kids" und "LAMA-Textilpflege" ab sofort klimaneutral unterwegs

Viele unserer Mitarbeitenden sind beteiligt an der Produktion und Auslieferung von Essen für Kids und LAMA-Textilpflege

Mittlerweile 7 Street-Scooter (ab September werden es 8 sein) bewältigen täglich klimaneutral die vielen Essensauslieferungen an die Kitas und Schulen. Fotos: NEUE ARBEIT

Die Verantwortlichen von Essen für Kids (von vorne nach hinten): NEUE ARBEIT-Geschäftsführer Michael Stelzner, Fachbereichsleiter Andreas Bußmann, Fahrdienstleiter Heiko Pfaff, Abteilungsleiterin Inka Sonnenschein-Lubitz

Die Ferien sind bald zu Ende, die neue Saison kann beginnen: Unsere klimaneutralen E-Scooter und viiiele Mitarbeitende stehen bereit für die Produktion und Auslieferung von Essen für Kids und Lama, professionelle Textilpflege.

Mit der Erstellung der Ladeinfrastruktur für 10 Stromzapfsäulen auf dem Großmarktgelände der Lützowstr. hat die NEUE ARBEIT die Weichen für den Einsatz von elektrobetriebenen Lieferfahrzeugen gestellt.
Der Sozialbetrieb „Essen für Kids“ liefert nun mit 7 Streetscootern (ab 10/2019  8 Streetscooter) umweltverträglich gesunde Kita- und Schulverpflegung aus regionalen Produkten an 36 Einrichtungen im Essener Stadtgebiet und nahem Umland.

Im Einsatz sind auch bereits 2 Lieferfahrzeuge des Sozialbetriebs „Lama, professionelle Textilpflege“.
Somit sind in Zukunft 10 von 15 Fahrzeugen dieser Dienstleistungsbereiche elektrobetrieben.
Die Verbrenner- und Dieselmotoren bleiben somit auf der Strecke.

Weitere Infos (PDF)



Aktuelles

Hallo bei der NEUE ARBEIT,

letzte Woche habe ich zufällig auf der Suche nach...

Ausschreibung iGlo – Gesundheitslotsen

Flüchtlinge aus den zuzugsstärksten Herkunftsstaaten außerhalb Europas schlagen...

Diakonische Landesverbände im Westen schließen sich zum Diakonischen Werk...

Arbeitslosenreport NRW

gesponsert von Stefan Tigges für die TRIMET-Flüchtlinge.

Die Website der NEUE ARBEIT erscheint in neuem Design, die Inhalte und unsere...

Kurzhospitationen zum Thema Angebote und Inhalte der Gemeinwohlarbeit

Verbände starten Aufruf...

KomET 50 Plus stellt sich aus

„Wir wollen zeigen, was wir können“ …unte...