Europaabgeordneter Radtke zu Gast beim Arbeitsmarktprojekt MiA

Gesprächspartner des Europaparlamentariers Dennis Radtke (links) vom Projekt MiA (v.l.n.r.): Günter Blocks vom Kommunalen Integrationszentrum sowie Sonja Gordon und Brigitte Castillo Hernández von der NEUE ARBEIT. Foto: NEUE ARBEIT

Europaabgeordneter für das Ruhrgebiet (CDU/EVP), Dennis Radtke aus Bochum wollte sich am Freitag im Haus der Evangelischen Kirche in Essen ein Bild machen von den Aufgaben des Projekts „MiA - Migrantinnen und Migranten in Arbeit“. Radtke war noch bis Juli 2017 Bezirksleiter der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie in Moers; seitdem vertritt er das Ruhrgebiet im Europaparlament, unter anderem im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten.
MiA ist eines von drei Projekten des Kommunalen Integrationszentrums Essen zur Integration von EU-Zuwanderern: Seit 2014 wird das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes NRW geförderte Projekt gemeinsam mit der NEUE ARBEIT der Diakonie durchgeführt. Allein in diesem Jahr wurden durch MiA schon 88 EU-Zuwanderer in Arbeit vermittelt, 83 Prozent davon in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.
Radtke erklärte hierzu abschließend: „Ich werde mich im Europaparlament dafür einsetzen, dass es keine Kahlschläge bei den Förderprogrammen geben wird, damit solch wichtige Projekte wie MiA nicht gefährdet werden.“

Aktuelles

Seit fast zwei Jahren wird auf der Union 12 bei der NEUE ARBEIT der Diakonie...

Seit dem 5. August 2019 hat das ZebIS sein Praxisangebot erweitert. Zusätzlich...

Die Leitungskräfte der NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH haben ihre...

Ganzheitliche Unterstützung der gesamten Bedarfsgemeinschaft in all ihren...

Wer wollte, konnte beim 2. Essener Gesundheitstag des Jobcenter Essen am Stand...

Die Ferien sind bald zu Ende, die neue Saison kann beginnen: Unsere...

Der zweite Trockensommer in Folge macht unseren Straßenbäumen sehr zu schaffen....

In Kooperation mit dem Universitätsklinikum Essen führt die NEUE ARBEIT einen ko...

Gestern eröffnete die NEUE ARBEIT einen neuen Diakonieladen in Holsterhausen.

...

Direkt 2 Preise gab es dieses Jahr für die "Goldjunx" von "Radeln ohne Alter".
...