RADELN OHNE ALTER: Sie radeln wieder!

Fotos: NEUE ARBEIT

WAZ Artikel vom 29. März 2019

Es geht wieder los! "Radeln ohne Alter" hat volle Fahrt aufgenommen - und zwar mit neuen Rikschas. Durch den reichlichen Gebrauch waren einige unsere Fahrzeuge nicht mehr zu gebrauchen. Um das beliebte Projekt aber weiter zu gewährleisten, hat "Essen - grüne Hauptstadt Europas 2017" kurzerhand 4 neue Rikschas gesponsert - unseren herzlichen Dank dafür an dieser Stelle!

Seniorinnen und Senioren des GSE Pflegezentrum St. Alfrid sowie auch BewohnerInnen des Friedrich-Ebert-Seniorenheims in Altenessen (siehe WAZ-Artikel) sind bereits in den frühjährlichen Genuss einer Ausfahrt gekommen. Zur Projektseite...

Aktuelles

Gleich 2 NEUE ARBEIT-Fahrradläden sind unter den 10 in Essen, die man kennen...

"Impress youself" - das Kundenmagazin von Peugeot Deutschland hat einen...

Auf insgesamt 125 Jahre Mitarbeit können diese fünf NEUE ARBEIT- Mitarbeitenden...

Ein ganzseitiger WAZ-Artikel über die Eröffnung des Diakonieladen Kupferdreh ers...

Am 19. September fand die 3. Arbeitgeberbörse in der Kreuzeskirche statt und die...

So spannend und vielfältig wie die verschiedenen Sprachen in der Überschrift...

An der Kupferdreher Straße, im Herzen von Kupferdreh, ist der neueröffnete charm...

Endlich ist es soweit! Pünktlich zur Weihnachtszeit eröffnete am Samstag, den 1....

Die Förderung des Landes NRW erfolgt im Rahmen des Projekts „Stromspar-Check...